Archive | Oktober 2015

Int.Gallia Schlumpfturnier U10/U12 in Gallneukirchen

Am Samstag, 17.10.2015, waren 153 Teilnehmer von 22 Vereinen aus Österreich, Deutschland und der Tschechischen Republik beim 12. int. Gallia Schlumpfturnier am Start. In der U10 konnte Magdalena Grieshofer (-44kg) Ihre Klasse gewinnen. In der U12 sicherten sich Simon Bilgeri (-38kg) und Bernhard Kirchweger (-46kg) jeweils den 3.Platz. Cornelia Zagler erreichte in der U12 -36 kg den 4.Platz und Nico Zagler in U10 -27kg den 5.Platz.

mde

Siegerin Magdalena Grieshofer (2.v.re.)

Advertisements

Schülerliga 7.Runde: JT NEFF Salzkammergut : JV Micheldorf: 6:9

Schülerliga 2015:

7.Runde: JT NEFF Salzkammergut : Judoverein Micheldorf 6:9 (UBW 60:90)

IMG-20151024-WA0001

Harterkämpfter, verdienter Sieg für Nachwuchs des Judoverein Micheldorfs in der 7.Runde der Schülerliga gegen JT NEFF Salzkammergut. Je 2 Siege holten Nico Zagler (-27kg), Bernhard Kirchweger (-46kg), Sophie Bilgeri (-50kg) und Sheng He (+50kg), und einen Sieg Simon Bilgeri (-38kg). Die vorletzte Runde endete somit 6:9 für Micheldorf!

Unbenannt

OÖMM 6.Runde: Judoverein Micheldorf : Hartkirchen II : 6:5

Judoverein Micheldorf schlägt Tabellenführer Union Hartkirchen II bei Heimkampf mit 6:5 (UBW 55:50)

Kevin Kranawetter (-66kg) startete die 6.Meisterschaftsrunde mit einem lupenreinen Ipponsieg. Auch Simon Spernbauer (-73kg) konnte an die tolle Leistung anknüpfen und gewann seinen Kampf ebenfalls mit einer Iponwertung.  Leichtgewicht Michael Mittermayr (-55kg) machte mit seinem körpelich überlegenen Gegner kurzen Prozess und landete somit einen Überraschungssieg.
Routinier Ritt Daniel (-90kg), sicherte nach langem, hartem Kampf den Pausenstand von 4:2.
Kevin Kranawetter startet die 2. Runde mit einer gelungenen Kontertechnik und baute die Führung weiter aus. Michael Mittermayr konnte mit einem Wikiwaki (Unentschieden) die Führung halten.  Mit einem spektakulären Ippon krönte Ritt Daniel seine ausgezeichnete Leistung.

Trotz zweier heroischer Kämpfe musste sich Christoph Auer, seinem in der laufenden Meisterschaft noch ungeschlagenen Gegner (Martin Doppelhammer) in der +90 kg Klasse geschlagen geben.

So konnten die Judokas einen Heimsieg gegen den Tabellenführer einfahren und der Endstand lautete 6:5 für Micheldorf!!!

77915_5618ec2973

Unbenannt

Kevin Kranawetter liegt in der Tabbelle aller gekämpften Runden an 2.Stelle. Er konnte bisher alle Kämpfe für sich entscheiden, lediglich in der 1.Runde war er aus schulischen Gründen verhindert. Daniel Ritt liegt mit 10 Siegen von 12 Kämpfen an 3.Stelle.   

Unbenannt

5f978323b0

77862_5618ec1fd6

77866_5618ec205c

77876_5618ec2311

77878_5618ec2371

77880_5618ec23cd

77886_5618ec24c8

77889_5618ec2550

77890_5618ec2571

77894_5618ec260f

77895_5618ec2636

77896_5618ec265f

77899_5618ec26d7

77903_5618ec2777

77905_5618ec27b6

77906_5618ec27e4

77914_5618ec2930

Schülerliga 6.Runde: Judoverein Micheldorf : Union Hartkirchen 7:9

6.Runde: Judoverein Micheldorf : Union Hartkirchen 7:9 (UBW 70:90)

Leider mustten sich die Judokids vom Judoverein Micheldorf auch in der 6.Runde der Schülerliga den Gegnern von Union Hartkirchen geschlagen geben. Der Kampf endete knapp mit 7:9 (UBW 70:90).

Souverän kämpften Zagler Nico und Drack Josef mit je 2 Siegen. Frischer Merlin holte einen Sieg und He Sheng steuerte 2 Punkte durch Kamplossiege bei.

Unbenannt

Landesmeisterschaft U18/U23

Am 27.09.2015 fand in Gallneukirchen die Landesmeisterschaft U18/U23 statt.

U18: Michael Mittermayr erreichte -50kg den 3.Platz 

U23: Ambros Spernbauer erreichte -81kg den 3.Platz, Katharina Stiegler -52kg den 4.Platz und Simon Spernbauer -73kg den 5.Platz.

OÖMM 5.Runde: ASAHI Mattighofen : JV Micheldorf 9:7

Am 03.10.2015 musste sich der Judoverein Micheldorf in der 5.Runde der OÖMM, dem stark besetzten Judoverein ASAHI Mattighofen mit 7:9 auswärts geschlagen geben. Je 2 Siege konnten Michael Mittermayr (-50kg), Kevin Kranawetter (-66kg) und Daniel Ritt (-90kg) erkämpfen. Ambros Spernbauer (-81kg) steuert in der 2.Runde ebenfalls mit einem Ipponsieg einen Punkt bei. Leider ist der Judoverein Micheldorf mit dieser Niederlage in der Tabelle auf den 3.Platz zurück gerutscht.

Unbenannt